Büro

Plotnikowa (Elhart) Anastassia

Stelle: Mitglied des Rates von JdR (seit 2014), stellvertretende Vorsitzende für Innenarbeit (seit 2016), Leiterin von JdR (seit 2017).
Stadt: Moskau
Bildung: Uraler staatliche Universität, Master für Kulturwisschenschaften (seit 2017). Seit 2017 Aspirantin der Moskauer staatlichen Universität, Fachrichtung „Kulturtheorie und Geschichte der Kultur“.
Verantwortlich für: Leitung vom Büro JdR, Zusammenarbeit mit den Partnerorganisationen sowohl in Russland, als auch in Deutschland, Umsetzung der föderalen und internationalen Projekten, Entwicklung der internationaler Richtung in der Arbeit von der Organisation.
In der Bewegung der Russlanddeutschen: seit 2013.
Sprachniveau: B1
Hobby: Jugendpolitik, Geschichte der Kultur, Bücher, Natur und Reisen.
Motto des Lebens: „Macht keine kleinen Pläne, die haben keine wunderbare Eigenschaft, das Blut zu erregen“ (N. Roerich)

Wakar (Decker) Olga

Stelle: Projekt-Manager
Stadt: Moskau
Bildung: Linguist-Übersetzer (Spanisch); Staats- und Stadtverwaltung
Verantwortlich für:
– Koordination der internationalen Arbeit von JdR (Zusammenarbeit mit den Partnerorganisationen; Interessenvertretung von der Organisation bei den internationalen Projekten, Koordination des Programms des Jugendaustausches.
– Koordination des Projekts „Programm vom Praktikum für die jungen Spezialisten im Bereich der Jugendarbeit“ in Russland, in den Ländern von der Gemeinschaft Unabhängiger Staaten und in Deutschland: Zusammenarbeit mit den Praktikanten, Vorbereitung von der Dokumentation, Sammlung von Berichten, Unterstützung der Praktikanten während des Praktikums.
– Vorbereitung und Umsetzung der föderalen Projekte (Familienprojekt #Elternaktiv, Forum JdR);
– Vorbereitung von den internationalen Projekte und Teilnahme an ihrer Umsetzung (Akademie für die Organisatoren des internationalen Jugendaustausches und andere).
– Vorbereitung von den Projekten und ihre Umsetzung mit den Partnern von JdR: „Internationaler Verband der deutschen Kultur“, „BIZ“, Deutsch-Russisches Haus in Moskau und andere.
In der Bewegung der Russlanddeutschen: seit 2010
Sprachniveau: C1
Hobby: Fremdsprachen, Tennis und Geschichte
Traum: Eines Tages Machu Picchu (Peru) besuchen
Motto des Lebens: „Sei einfach du selbst und bleib, wie du bist“.

Skworzowa (Eckert) Irina

Stelle: Projekt-Manager von JdR
Stadt: Omsk
Bildung: Omsker staatliche Dienstleistungsuniversität, Fachrichtung: „Buchhaltung, Analyse und Audit“.
Verantwortlich für: Netzprojekte von JdR. Zur Zeit im Mutterschaftsurlaub.
In der Bewegung der Russlanddeutschen: seit 2010
Sprachniveau: A2.2 – B1
Hobby: Basteln, Zeichnen, Zubereitung der traditionellen Gerichten.
Traum: Baikal näher kennenlernen
Motto des Lebens: „Mache alles so, wie du es für richtig hälst und mach all das, was auf dich selbst ankommt.