JdR-Weihnachtscup

Zum ersten Mal fand in Moskau ein Projekt zur Entwicklung der Verhandlungskompetenz von Aktivisten des Jugendrings der Russlanddeutschen statt. Am JdR-Weihnachtscup nahmen Teilnehmer aus Abakan, Tjumen, Tomsk, Jekaterinburg, Omsk, Ufa, Moskau und Petrosawodsk teil.

Im Laufe von drei Tagen lernten die Teilnehmenden verschiedene Techniken zur Verhandlungsführung mit Hilfe der von Wladimir Tarasow in den 1980er Jahren entwickelten sozialen Technologie kennen und und nahmen auch an so genannten Verhandlungskämpfen teil.

Bei einem solchen Kampf gibt es eine vorgegebene Konfliktsituation, und die Teilnehmer versuchen, das vorgegebene Ziel zu erreichen, indem sie Dialoge führen und für eine begrenzte Zeit in verschiedene Rollen schlüpfen. Am Ende entscheiden die Richter über den Erfolg des einen oder des anderen Teilnehmers, indem sie die Aktionen von verschiedenen Richtergruppen aus beobachten.

Initiiert wurde der Weihnachtscup vom Tomsker Club von Verhandlungsführung, der vor acht Jahren von Evgeny Wagner und Kirill Kahaev gegründet wurde. Ähnliche Clubs gibt es derzeit in vielen Städten des Landes.

Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner:

1. Platz – Alexey Buller

2. Platz – Nelly Artes.

3. Platz – Anna Parfenyeva

Die mobile Version verlassen